FLACHE ERDE? ZEUGNIS EINES PILOTEN. NOCH DREI TAGE, BIS TERRA CONVEXA FORSCHUNGSERGEBNIS VERÖFFENTLICHT. 1

FLACHE ERDE

Erst in sehr großer Höhe sah der Jetpilot Sergio die Erde unter ihm “minimal, extrem leicht gekrümmt”. Sergio ist integer, aber irrt er sich hier? Wollte er die Erde gekrümmt sehen? Oder ist sie tatsächlich gekrümmt?
Welcher Mathematiker rechnet aus, in welcher Höhe der NASA-Formel gemäß welche Krümmung zu sehen sein sollte? – Die Wissenschaftler von Terra Convexa werden das geklärt haben.

Was wird die lang angekündigte und mit Spannung erwartete Veröffentlichung von Dokumenten der Forschergruppe Terra Convexa erbringen? Ist das von ihr bereits veröffentlichte Modell nur eine Verarschung? Wieso zeigt die Gruppe überhaupt schon vor der Veröffentlichung ihrer Forschungsergebnisse ein Modell?

Bald wissen wir mehr. TERRA CONVEXA: http://www.terraconvexa.com.br/

Das Gespräch mit Sergio wird fortgesetzt, dann auch mit Fragen bezüglich des Horizontes bei Aufstieg auf große Höhen.


.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ein Gedanke zu “FLACHE ERDE? ZEUGNIS EINES PILOTEN. NOCH DREI TAGE, BIS TERRA CONVEXA FORSCHUNGSERGEBNIS VERÖFFENTLICHT.